Doctor Strange 2 ist gesperrt, finden Sie heraus, warum!

BEKANNTMACHUNG

Doctor Strange Movie 2 wird in 4 Ländern auf der ganzen Welt verboten und diese Zahl könnte bis zum Tag seiner Veröffentlichung steigen. Sie können ruhig oder gelassen sein, denn hier in Brasilien dauert Ihr Premierentermin noch für den nächsten 5. an, ohne jegliche Störung.

Aber für 4 Länder auf der ganzen Welt wird der Film Doctor Strange 2 aus unseren Augen aus dummen Gründen verboten. Diese Länder leben jedoch einige Regime, die aus dem einfachsten und irrelevantesten Grund zu enormer Verwirrung führen können.

Aber aus welchem Grund wird Doctor Strange 2 schließlich in diesen 4 Ländern verboten?

Doctor Strange 2 wird in Ägypten, Saudi-Arabien, Kuwait und China verboten

Laut einem Artikel auf der Website von DerNerdTrash, Doctor Strange 2-Film wird in drei Ländern des Nahen Ostens verboten. Und diese Länder sind Ägypten, Saudi-Arabien und Kuwait, und der Grund ist die Einführung von Amerika Chávez, aber wieso?

America Chavez wird eine der ersten LGBTQIA+-Heldinnen des MCU sein, und diese Länder zensieren jegliche Art von Inhalten zu diesem Thema. Und wer glaubt, dass dies der erste Marvel-Film sein wird, der aus eben diesem Grund zensiert wird, der irrt.

Der Film „Eternals“ zum Beispiel durchlief mehrere Kürzungen, bevor er in den Ländern des Nahen Ostens und in China gezeigt wurde.

Um auf das Thema zurückzukommen, dass Doctor Strange 2 nicht in den Ländern des Nahen Ostens gezeigt wird, die dies berichteten, war die offizielle Seite von IMAX Egypt auf Twitter. Das heißt, möglicherweise wird es ein Thema sein, das am Ende bereits vorgegeben ist, und dieser Film sollte wirklich nicht dorthin gehen.

Doctor Strange aus China verbannt, verstehen Sie warum

Doctor Strange aus China verbannt, verstehen Sie warum
Bild: Reproduktion/Doctor Strange 2, MCU

Wie Sie bemerkt haben, hatte ich gesagt, dass der Film „Doctor Strange 2“ verboten wird, aber ich habe den Grund dafür in China nicht verraten. Nun, ich hatte es nicht verraten, weil der Grund ein anderer ist und es mit einem Detail zu tun hat, das in einer seiner ersten Szenen zu sehen war.

Und diese Szene zeigt einen Blick auf eine Zeitung mit den chinesischen Schriftzeichen von „The Epoch Times“, aber was wäre der Grund für das Verbot in China? Die Epoch Times ist ein internationales Medienkonglomerat, das sich gegen die Kommunistische Partei Chinas stellt.

Wie wir wissen, lebt China unter einem diktatorischen Regime und alles, was sich der chinesischen Regierung widersetzt, wird streng bestraft.

Erwähnenswert ist, dass nach der Covid-19-Pandemie alle Marvel-Filme nicht mehr in China gezeigt werden durften. Black Widow, Eternals, Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings, Venom 2 und Spider-Man: No Homecoming wurden in diesen Ländern nicht uraufgeführt.

Damit hat Marvel sicherlich kein gutes Geld verdient, da China das bevölkerungsreichste Land der Welt ist.

Wird diese Verbannung dem Erfolg des Films schaden?

Nun, um ehrlich zu sein, finanziell wäre dieses Verbot des Films Doctor Strange 2 in Ägypten, Saudi-Arabien und Kuwait vielleicht unbedeutend. Mit absoluter Sicherheit wird dieses Verbot in China jedoch den Einnahmen des Films sehr schaden, und das aus einem offensichtlichen Grund.

Und dieser offensichtliche Grund ist die Bevölkerung Chinas, es gibt rund 1,402 Milliarden und dies ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Denken Sie daran, dass China eines der Länder mit den meisten Kinos der Welt ist.

Mit absoluter Sicherheit bedeutet ein Film, der im Land China nicht gezeigt wird, einen enormen Einnahmeverlust für das Studio, das diesen Film produziert hat.

Ruan Jesus

Mein Name ist Ruan Henrique und ich schreibe unter anderem für News Geek, die zur Grupo SED gehören. Ich habe auch eine gewisse Fähigkeit im organischen Wachstum von Profilen auf Instagram.

Hinterlasse einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"